Menu

Atlantic Salmon Trust Atlantic Salmon FederationNASF

West Rangá. Lachsfischen in Island

Der Fluss

West Ranga ist einer der bekanntesten Lachsflüsse Islands – nicht nur wegen seiner Schönheit und unglaublichen Vielfalt der zu befischenden Pools- sondern wegen seiner sehr hohen Fangzahlen Jahr um Jahr. West Ranga ist für gewöhnlich der Spitzenreiter der Lachsflüsse in Island.

westranga002
westranga013
Ein konstanter Wasserstand ist der Grund für die hohe Fangquote Fische pro Rute, pro Tag gesehen. Es gibt niemals Niedrigwasser – der einzigste feind kann jedoch der Wind sein. Aber es gibt ja bekanntweise auch immer die gegenüberliegende Uferseite! Nicht wahr
 
westranga015
lax-a_og_hundur_002
westranga014
Die Zuflüsse der West Ranga entspringen in der Nähe des berühmten Vulkan Hekla- einem der aktivsten Vulkane Islands. Dieser ganzjährige Zufluss ist dafür verantwortlich das es niemals Niedrigwasser gibt.
 
 
westranga012
 
Allgemeine Information

Lage : Im Süden Islands gelegen, ungefähr 90 km von Reykjavic entfernt. Nehmen Sie die Schnellstraße 1 in Richtung Selfoss. Fahren Sie durch Selfoss in Richtung Hella. Wenige Hundert meter for Hella, steht ein Schild mit Þykkvibær. Fahren Sie hier rechts und nach etwa 2 KM sehen Sie die Lodge. Die Lodge befindet sich direkt am Ufer und hat 3 Hütten mit je 6 Zimmern und ein neues modernes Haupthaus mit Speisezimmer, Bar, Loungeecke etc.
Fisch Saison: 24. Juni bis 10. Oktober
Top-Zeit : 5.Juli bis 20.August
Anzahl fischender Ruten
24 Juni – 2. Juli: 14 Ruten
2.-10.th Juli: 16 Ruten
10.bis 24.Juli: 18 Ruten
24. Juli-20. Oktober: 20 Ruten
Fischzeiten:
Juni 23 –August 15 07:00-13:00 & 16:00-22:00
August 15 – September 15 07:00-13:00 & 15:00-21:00
September 15 – September 30 08:00-20:00
Average size of fish: 7 lbs.
Durchschnittliche Fischgröße : 7 IBS
Ein Guide für je 2 Ruten .
Lodge: eine Vollservice Lodge mit Schlafunterkünften in kleineren mit dem Haupthaus verbundenen Hütten, jeweils mit Terrasse. Im Haupthaus befindet sich Speisesaal, Bar, Aufenthaltsräume etc.
Ausrüstung: Zweihandruten der Länge 13- 15 `


Empfohlene Fliegen: ähnlich wie bei vielen großen Flüssen, ist es auch hier : wenn Ihr Vorfach ein schnellsinkendes ist, ist es nicht nötig, zu große Fliegen zu verwenden.1/4 -1 inch lange Tubenfliegen sind oft sehr fängig. Mit und ohne Conehead sind es aber auch gerade herkömmliche Fliegen, die sehr gut fangen. Die besten Fliegen an der West Ranga, enthalten für gewöhnlich die Farben schwarz und blau und einen silbernen Körper.


Empfohlene Fliegen für die West Ranga :
Black & Blue (¼ – 1 inch, mit und auch ohne Conehead)
Collie Dog (¼ - 1 inch)
German Snaelda (¼ – 1 mit und auch ohne Conehead)
Black Snaelda (¼ – 1 inch, mit und auch ohne Conehead)
Blue Snaelda (¼ – 1 inch, mit und auch ohne Conehead)
Skógá, blue (¼ – 1 inch, mit und auch ohne Conehead)
SunRay Shadow (½ - 2 inches)

Die Herbstfischerei ist wie überall in Island – an kalten Tagen sollte die Fliege möglichst tief angeboten werden. Eine fast am Grund entlang geführte Fliege bringt oft den gewünschten Erfolg.

 
Unterkunft


Ein nagelneues Haupthaus wurde im Jahre 201 errichtet. 

Die West ranga Lodge bietet insgesamt Platz für 20 Doppelzimmer. Ein neuer 200 qm großer Speisesaal mit Küche und Rezeption wurde 2011 fertiggestellt. Der Zubau bietet einen grandiosen Blick auf den Homepool. Die Abende in der Lodge sind nach einem Tag am Wasser etwas sehr besonderes und bieten in angenehmer Runde  etwas ganz besonderes.
Wichtig zu merken
Essenszeiten
Frühstück 06:30 to 09:30

Mittagessen13:30

Abendessen 23:00

Die Bar hat bis 01.00 Uhr geöffnet

westranga006
westranga018