Menu

Atlantic Salmon Trust Atlantic Salmon FederationNASF

Blanda Beat 1. Lachsfischen in Island

Der Flush

Blanda ist einer der längsten und mächtigsten Flüsse Islands und ist für seine großen Lachse sehr bekannt.Der Fluss ist in vier Beats unterteilt und hat einen Hauptzufluss, den Fluss Svarta.
Beat 1 ist ein relative kurzer Fischbeat und wird von vier Ruten befischt – jeweils 2 von jeder Seite. Der Bereich wird Anfang Juni geöffnet und hält oft den Rekord an gefangenen Lachsen pro Rute bis hinein in den Juli. In der Vergangenheit war jedes Jahr ein neues Rekordjahr und besonders im Jahr 2009 wurden 1800 ! lachse dort gefangen – das Jahr 2010 toppte es gar noch mit 2300 !! gefangen Lachsen .Erwähnenswert ist, das der Beat 1 meistens nur ca. 60 Tage befischt wird – somit ist jedem klar das beat 1 der absolute Top- Bereich ist.

Etwas besonderes hier ist, das nicht nur die Fangmenegen beeindruckem, sondern vor allem das verhältnis zu Mehrjährigen Fischen. 2010 lag es bei ca. 40 % der gefangene Fische ! Es ist toll zu sehen, das der Bestand an Blanda Lachsen zu 100 % ein Naturstamm ist – es gab keinerlei künstliche Unterstützung durch Aufzucht oder sonstige Maßnahmen     

Blanda ist ein Frühgewässer , d.h. das der Fluss bereits ab dem 5. Juni jedes Jahr öffnet und befischt wird.Ende Juni , Anfang Juli kommt dann die absolute Topzeit. Für all diejenigen die nach einem anständigen Kampf mit einem großen Fisch Ausschau halten , ist dies die richtige Zeit. Anfang Juni sind die Fänge noch geringer, aber es sind zumeist große Mehrjährige Fische die gefangen werden.

Wie bereits erwähnt ist die Blanda ein sehr großer Fluss, indem es zumeist keine Probleme wegen Trockenheit und Niedrigwasser gibt. Eine Herrausforderung ist das Halten eines großen Fisches ! Zumeist nutzen die Fische die starke Strömung. Jedes Jahr erreichen uns Berichte von Anglern, die ein echtes Blanda – Monster hakten, allerdings nie eine Chance hatten es zu landen…Glücklicherweise gibt es aber auch solche denen es gelang


Blanda wird oft von unseren Gästen als verrückter Fluss beschrieben, nicht wegen der Gefahr, sondern weil selbst ein kleiner Grilse unglaublich kampfstark ist.
 

Die Blanda Lodge, ist auch einer der schönsten und besten Unterkünfte.Im Jahre 2005 erbaut, bietet sie jeglichen Komfort an. Zwei Jacuzzis eine grosse Sauna und eine sehr gemütlicher Aufenthaltsraum bieten dem Fischer die nötige Ruhe und Erholung nach einem harten Tag mit tollen Lachsdrills..


Weiter Flüsse in der Nähe sind : Blanda ,Víðidalsá, Svartá, Laxá in Asum und Hallá – alle mit einer maximalen Anfahrt von einer Stunde oder teilweise nur einige Minuten entfernt. Eine tolle Kombinationsmöglichkeit ist z.B. die Svarta und Vididalsa. Beide sind auch für Ihre großen lachse sehr bekannt .Blanda ist für all diejenigen ideal die nach einer Fischerei suchen, die nicht nur Quantität bietet sondern vor allem auch große Fische.
 

 
Unterkunft

blanda0010Blanda lodge

Die Blanda Lodge ist eine neue und wunderschöne Lodge, ungefähr 19 km von Blöduos entfernt.

Die Lodge bietet insgesamt Platz für 12 Doppelzimmer , allemit Dusche und WC. Alle Räume wie Aufenthaltsraum und Speisesaal sind großzügig und gemütlich eingerichtet. Eine Voll-Service Lodge mit zwei Jacuzzis , Sauna und großer Veranda.


Die Telefonnumme der Lodge während dem Sommer : +354 451 4070
blanda0042
blanda0041
blanda0034
blanda0035
blanda0036
blanda0037