Menu

Atlantic Salmon Trust Atlantic Salmon FederationNASF

Stóra Laxá Abschnitt 3. Lachsfischen in Island

  • Geschrieben von LAX-A Angling Club

Der Beat 3 ist der mittlere Teil der Stora Laxa und wird mit zwei Ruten befischt. Es gibt ausreichend Platz für jeden der fischt! Zudem bietet der Abschnitt eine gr0ße Vielfalt an unterschiedlichen Pools: ruhiges Wasser, steinige Passagen und auch einige tolle klassische Fliegenpools. In der Isländischen Lachsgeselleschaft sind Pools wie etwa Heljarþrem und Sveinssker sehr bekannt und können hier befischt werden.

Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island
Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island
Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island
Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island
Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island
Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island
Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island
Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island

Die Hütte am Beat 3 ist klein aber gemütlich und bietet Platz für 2 Doppelzimmer. Gäste sollten Bettwäsche und Schlafsäcke mitbringen. Die Küche ist ansonsten mit einer Grundausstattung versehen und es gibt einen Ofen, Mikrowelle, und einen Kühlschrank mit einer kleinen Gefriereinheit.
Alles im Haus ist für 6 Personen eingerichtet und es gibt keine weiteren Matratzen oder Schlafgelegenheiten. Ein Gasgrill und eine Hot Tub steht auf der Terrasse zur Verfügung. Wir möchten unsere Gäste dazu anhalten, das Haus sauber und ordentlich zu hinterlassen und auch den Müll bei der Abreise zu versorgen.

Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island
Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island
Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island
Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island
Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island
Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island

Der Weg zur Unterkunft: Die Hütte befindet sich etwa 100 km von Reykjavic entfernt.Fahren Sie den Highway 1 durch Sefoss hindurch und nehmen dann die Abbiegung nach links in Richtung Skeiðaveg – dort steht ein Schild `Flúðir `und Strassennummer 30.
Fahren Sie weiter nach Skeiðarvegur bis Sie Þjórsárdalvegur oder Nummer 32 erreichen. Dort biegen Sie nach rechts ab, es steht Arnes angeschrieben. Nach ca. 9 km Fahrt entlang des Flusses Þjórsá biegen Sie nach links auf einen Weg mit der Nummer 325 ab – dort sehen Sie ein Schild mit Ásaskóli angeschrieben. An dieser Weggabelung steht ein großes blaues Zeichen das leicht zu erkennen ist. Die Fischerhütte befindet sich in der Nähe des Hofes Hlíð.Biegen Sie nach links vom Weg 325 auf die Strasse 326 ab und fahren in Richtung des Hofes Hæli. Wenn Sie diesen Hof erreicht haben,fahren Sie links vorbei bis Sie den Hof Hlíð erreicht haben.
Bitte fahren Sie an diesem Hof weiter bis Sie auf einer Schotterstrasse zur Hütte gelangen. Sie werden den Fluss erst kurz vor der Hütte sehen.

Was Sie mitbringen sollten : Bettzeug, Schlafsäcke, Handtücher, Waschzeug, Geschirrtücher etc.

Besuchszeiten : Fischer können eine Stunde bevor die Fischerei beginnt zur Lodge kommen. Abreise ist eine Stunde nachdem die Fischerei endet. Bitte beachten Sie, das Haus sauber und aufgeräumt für die nächsten zu hinterlassen. Bitte räumen Sie Ihren Müll auf.

Leiter der Unterkunft: Anna María Flyering und Tryggvi von der Farm Hlíð. Telefonnummer: 486-6034 und 774-6034.

Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island
Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island
Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island
Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island
Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island
Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island

 

Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island
Stóra Laxá Abschnitt  3.  Lachsfischen in Island